Jacques' London Blog – Uni London, Arbeiten in London, Feiern in London, Leben in London, London Stories, Urbane Kultur, London Musik, Freunde in London – Jacques in London


Herr Lehmann
August 2, 2009, 5:27 pm
Filed under: Alltagsgeschichten, Freunde, lil bit of this, lil bit of that | Schlagwörter: , ,
Wilfried Lehmann, mein ehemaliger Englischlehrer

Wilfried Lehmann, mein ehemaliger Englischlehrer

Wilfried Lehmann unterichtete mich in den Fächern Französich und Englisch ab der fünften Klasse des Gymnasiums. 3 Jahre en français, danach als mein Klassenlehrer weitere 3 Jahre in English. Er stellt damit eine der Grundvoraussetzungen dar, die es mir ermöglicht haben im englischsprachigen Ausland zu studieren, zu arbeiten, kurz gesagt zu leben. In der Mittelstufe war er es, der uns auf Klassenfahrten nach Köln, München oder Hannover führte. Seine Frau Margrit war auch immer mit dabei. Seine Klassen- und Kursfeste in der alten Parterre-Wohnung waren beliebt und sind es bei seinen Schülern wohl heute noch. Lehmann ist der einzige meiner ehemaligen Lehrer, mit dem ich über die Jahre hinaus in Kontakt geblieben bin. Als ich mich für mein Auslandsstudium beworben hatte, half er mir sogar meine Bewerbungen auf Englisch zu redigieren.

Einmal im Jahr, meistens um Weihnachten herum, wenn ich „nach Hause“ fahre, treffe ich ihn und seine Frau auf ein Bier oder ein Essen und man tauscht sich aus. Gestern haben wir uns das erste mal hier in London getroffen, da die beiden ein paar Tage die Stadt erkundeten. Er brachte mir aus der deutschen Heimat als Andenken eine Flasche Karlsberg Urpils mit. 🙂 Ich ließ es mir daher nicht nehmen mich einmal für die ganzen Jahre zu revancieren und spielte nun selbst den Stadtführer und zeigte Wilfried und Margrit ein paar Perlen Londons, inklusive Lunch in Islington. Ich habe in ihm über die Jahre nicht nur einen erstklassigen Lehrer, der mein Leben entscheidend mitprägte, sondern auch einen Freund gefunden.

Herr Lehmann weiterempfehlen

Add to FacebookAdd to DiggAdd to Del.icio.usAdd to StumbleuponAdd to RedditAdd to BlinklistAdd to TwitterAdd to TechnoratiAdd to FurlAdd to Newsvine



Calvin Harris
April 29, 2007, 4:43 pm
Filed under: Kunst, lil bit of this, lil bit of that, Music, Videos | Schlagwörter: , , ,

Hierbei handelt es sich um meinen neuen Lieblings-DJ, dachte ich jedenfalls zuerst. Denn seine Mukke ist richtig guter deeper Funk/Disco House soundtechnisch direkt aus den 80’s…schön minimalistisch… 😉 Allerdings ist Mr. Harris auf die Idee gekommen einen neuen future sound kreieren zu wollen, indem er diese House-Musik komplett live auf der Bühne mit seiner Band spielt. Hammer! Sein aktueller Hit ‚Acceptable in the 80’s läuft hier schon fast einem Monat jeden Tag auf BBC Radio 1 hoch und runter…

Am Freitag haben wir ihm dann mal in der Carling Academy zu Islington einen Besuch abgestattet und er hat gerockt!!!!!!! Calvin Harris hat übrigens, wie viele Musiker heut zu Tage, durch myspace.com den direkten Sprung in die Charts geschafft, ohne Vertrag mit einem Plattenlabel zu haben.

(für mehr Infos vgl.: http://www.myspace.com/calvinharristv)




%d Bloggern gefällt das: