Jacques' London Blog – Uni London, Arbeiten in London, Feiern in London, Leben in London, London Stories, Urbane Kultur, London Musik, Freunde in London – Jacques in London


Banksy übermalt ! – Teil 2

Neuer Banksy am Gillett Square übermalt!

Oh nein. Nicht schon wieder. Die Anti-Banksy Untergrundbewegung macht auch nicht vor dem neusten Werk des Street Art Meisters halt. Der neue Banksy, den ich vor gut 2 Wochen in Dalston Kingsland entdeckt hatte, wurde geschändet. Von wem? Wahrscheinlich von den selben Leuten wie immer, anderen Sprayern der Londoner underground-Szene, die auf Banksy auf der einen Seite den kommerziellen Ausverkauf ihrer Street Art vorwerfen (vielleicht zurecht!?), auf der anderen Seite allerdings nur neidisch sind auf seinen Status und seine Anerkennung weiter über die Graffiti-Szene hinaus. Wenn ihr mich fragt: eine Schande. Oder wie es Norman auf den Punkt brachte: „nicht mal einen fetten Letter gerockt oder so“…gar kein Style…der Spruch bringt die Anti-Banksy-Haltung vieler Sprayer zum Ausdruck, oder sind es nur die Pseudo-Sprayer, die gar keine Ahung von der wahren Kunst haben? So unterstüzen doch viele UK Sprayer den Graffiti Writer aus Bristol. Neben dem Character steht: „Say No to Art Fags (=Schwuchteln)“ sowie „R.I.P Ozone, Fuck Banksy„. Ozone war ein Graffiti-Sprayer der Londoner Underground-Szene, der auf tragische Weise beim Malen von einem Zug überfahren wurde und dem verständlicherweise in der Londoner Szene nachgetrauert wird. Wie wird der Graffiti-War in London weitergehen? Ich halte euch auf dem laufenden…dass es des öfteren schon passiert ist, dass Banksys Werk verunglimpft wurde, hatte ich bereits am Beispiel von unserem „local Banksy“ in der Essex Road aufgezeigt. Ob der Meister auch diesmal einen Gegenschlag einleiten wird und sein Graffiti erneuern wird? Man wird sehen.

Neuer Banksy am Gillet Square übermalt!

Neuer Banksy am Gillett Square übermalt!

Banksy übermalt ! – Teil 2 weiterempfehlen!
add to del.icio.us | Add to Blinkslist | add to furl | Digg it | add to ma.gnolia | Stumble It! | add to simpy | seed the vine | | | | post to facebook

Advertisements


Neuer Banksy am Gillett Square in Dalston

Brandneuer Banksy entdeckt –  Seit knapp 10 Tagen gibt es in Hackney, in unserer Nähe, in Dalston, am Gillett Square, ein neues Werk des Graffiti-Artist zu bestaunen. Direkt gegenüber der Jazz Bar an der Mauer, brachte Banksy Farbe auf Wand und Boden an. Einen Jungen, der im Hip Hop Gangster-Style mit Goldkette gekleidet ist, mit Boombox unterm Arm und Teddybär in der anderen Hand (scheint ebenfalls vergoldet zu sein). Zu seinen Füßen eine weisse Fläche, könnte eine Art Matte oder Pappe darstellen, zum breakdancen…bin mir aber nicht sicher.

Banksy - Gilette Square, Dalston, Hackney

Banksy - Boombox - Gillett Square, Dalston, Hackney

Wie fast in allen seinen Werken, integriert Banksy auch diesmal gekonnt die Beschaffenheit der urbanen Umgebung in seine Street Art. In diesem Falle ist es der Lüftungsschacht an einer heruntergekommen Mauer, der zum Lautsprecher des Ghettoblasters mutiert. Sorry für das Touri-Bild, aber ich konnte es mir diesmal nicht verkneifen, mich mit dem neuesten Banksy ablichten zu lassen.

Street Art am Gilette Square in Dalston, Hackney - Banksys neues Werk; Jacques Frisch, Foto: Meike

Street Art am Gillett Square in Dalston, Hackney - Banksys neues Werk; Foto: Meike

Neuer Banksy am Gillett Square in Dalston weiterempfehlen!
add to del.icio.us | Add to Blinkslist | add to furl | Digg it | add to ma.gnolia | Stumble It! | add to simpy | seed the vine | | | | post to facebook




%d Bloggern gefällt das: