Jacques' London Blog – Uni London, Arbeiten in London, Feiern in London, Leben in London, London Stories, Urbane Kultur, London Musik, Freunde in London – Jacques in London


Nomen est Omen

Das Fundstück der Woche machte ich dann, als ich besoffen mit meinem Kollegen und Kumpel Gerren, die Bowling-Bar verlassen hatte und auf dem Nach-Hause-Weg war. Direkt um die Ecke vom Bowlingcenter, nähe Warren St., stieß ich auf dieses kleine nette Café. Wenn es da mal keinen guten Kaffee gibt!

Jacques Café nähe Warren St Station

Jacques Café nähe Warren St Station

Advertisements


Quarterly Company Event Day

Letzten Dienstag war es wieder soweit. Zum Quartalsende wurden Zahlen präsentiert und nur den halben Tag gearbeitet. Dann ging es nämlich, wie üblich zum Ende jeden Quartals, zum Company Event Day. Vier mal im Jahr heisst es dann für meine Firma, Spannung, Spiel und Spaß mit kostenlosen Kaltgetränken. Diesesmal stand Bowling auf dem Programm und wir machten uns nach dem obligatorischen Meeting, inklusive Anspraches des Chefs, auf den Weg nach Euston zur Kingpin Suite, die extra für unsere Firma 4 Stunden lang reserviert war. Neben Bowling gab es auch einen Karaoke-Raum, wo sich vor allem die Mädels austobten, Tischfussball, Pool-Billard und eben eine Bar. Recht fatal, wenn es Bier umsonst gibt! Mir gelang es zwar 3 Strikes zu werfen, aber ich muss gestehen, dass ich kurz vor Schluss schon etwas benebelt auf der Bowlingbahn stand. Nichts desto trotz konnte ich natürlich eine anständige Leistung abliefern! Meine Oma hatte mich ja als kleinen Jungen nicht umsonst zu diversen Kegelabenden mitgeschleppt und mir die Basics beigebracht…danach gingen die Feierlustigen unter uns noch nach nebean, in die hauseigene Bar des Bowlingcenters, wo ich dann tatsächlich bis ca. 10 Uhr abends mit den Kollegen noch einen trank. Vor allem unseren Webmaster, der schon zu den Kandidaten reiferen Alters gehört, überraschte mich mit seiner Trinkfestigkeit. Am nächsten Morgen fehlten mir allerdings 1.5 h Schlaf und etwas Energie. daher habe ich mich jetzt am Wochenende etwas zurückgehalten, man wird ja auch nicht jünger 😀

gar nicht schlecht die Aussicht hier, aber mal nur einen halben Tag arbeiten ist auch ok ;)

Blick aus unserem Office im 4. Stock: gar nicht schlecht die Aussicht hier, aber mal nur einen halben Tag arbeiten ist auch ok 😉




%d Bloggern gefällt das: