Jacques' London Blog – Uni London, Arbeiten in London, Feiern in London, Leben in London, London Stories, Urbane Kultur, London Musik, Freunde in London – Jacques in London


Deutschland-Schweden: 2:1
Juni 27, 2008, 9:00 am
Filed under: @work, Alltagsgeschichten, city news, Freunde, lil bit of this, lil bit of that | Schlagwörter: ,

Gerade komme ich nach 3 Tagen Jobtraining aus Brighton zurück, rechtzeitig zum Halbfinale unserer Mannschaft. Um 7 kam ich zu Hause an, schnell umziehen, etwas frisch machen und dann um halb 8 aus dem Haus. Naim, unser Landlord, war zum Glück gerade hier, um ein Bett für unsere neue Mitbewohnerin aufzubauen, und er war dann auch so freunlich Robert und mich mit dem Auto ein Stück nach Shoreditch, zur Bar wo wir uns das Spiel angeschaut haben, mitzunehmen. Wir kamen gerade rechtzeitig zur Nationalhymne an, allerdings war unsere Stammbar schon total überfülllt und der hauseigene Securitytyp verkündete mtihilfe eines Megafons: „Guys, we are full!“ Dann mussten wir eben ausnahmsweise in dem weniger beliebeten Laden nebenan schauen gehen, der an diesem Abend genau so brechend voll war: recht gemischtes Publikum, etwa 1/3 Türken und 2/3 Deutsche. Man trifft hier das ganze Jahr keine, aber wenn Deutschland spielt, stehen sie plötzlich alle neben dir and der Bar.

Unsere Freunde, mit denen wir uns trafen, schafften es auch nicht wesentlich früher zum besagten Ort und so schauten wir dann wenigsten das Spiel alle zusammen. Dämlich wie ich bin, hab ich gleich an der Bar dem ersten Engländer, der neben mir saß, mein halbes Bier aus dem Becher über den Rücken gekippt und es dann freundlicherweise mit meinem Deutschlandschweißband wieder von seinem Hocker gewischt…typisch Jacques…zum Glück hatte der seine Perle dabei und sah ziemlich verliebt aus, sonst hätte es bestimmt aufs Maul gegben…

Unter den Deutschlandfans war diesmal aber auch eine Schwedin namens Charlotte. Hierbei handelt es sich um unsere oben erwähnte neue Mitbewohnerin, die wir nach einem Monat anstrengendem Casting, beim zweiten Anlauf endlich gefunden haben. Sie wohnte bis dato eigentlich nur um die Ecke mit ihrem Freund zusammen aber irgendwie will sie da ausziehen, warum auch immer. Sie ist 24, arbeitet in der Modebranche, lebt seit 5 Jahren in London und ist super nett. War mit uns schon das ein oder andere Bierchen trinken, und eben auch beim Halbfinale. Jetzt gönnt sie sich gerade eine Woche Erholung zu Hause mit der Familie, den Schock, gegen Russland ausgeschieden zu sein, verdauen etc. Seitdem ist sie nun auch offizieller Deutschlandfan und wir hier im Flat 2 Deutsche und eine Schwedin, gutes Team soweit. Wir sind bereit fürs Finale und drücken Jogi und den Jungs fest die Daumen!

Charlotte aus Schweden

Advertisements

2 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

Welche 2 Deutsche wohnen denn hier? Du und wer noch??? 🙂

Kommentar von Rob

stimmt, eigentlich sind ja ein Brasilianer und ein Neuseeländer lool

Kommentar von Jacques




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: